Einladung: Der nächste offene Treff findet am Sonntag, 5. September, 19 Uhr, im
AGORA - das Lokal (Erbacher Str. 88 / Ostbahnhof) statt, Details s.u.

PoE Logo Denk Europa Mit Logo
   

 

Infomail 9/2021

  

• Redaktionsimpuls

Liebe Pulsgeberin, lieber Pulsgeber,

„Denk Europa mit“- dieser Imperativ ist so simpel wie genial, denn genau diese Aufforderung muss bei allen wichtigen Überlegungen und politischen Entscheidungen mitschwingen. Umso verwunderlicher war es, dass der Kanzlerkandidat der Union genau dies nicht tat, als er seine Antwort auf die Frage offen ließ, wohin er als möglicher Kanzler als erstes reisen würde (Fragerunde der Münchner Sicherheitskonferenz). Dabei wäre es so einfach gewesen – Brüssel, Paris…
Noch immer fehlt vielen von uns offenbar dieses europäische Selbstverständnis, unsere europäische Identität. Noch immer geht es häufig um Aufrechnen statt um gemeinsames Wettstreiten für die besten Lösungen. Besonders rechtsnationale und rechtsradikale Gruppierungen verwenden dabei gern den einen oder anderen Kampfbegriff, wenn es ihnen darum geht, die EU madig zu machen.

Angesichts der spürbaren Auswirkungen der diversen globalen Krisen, deren Tragweite sich nur erahnen lässt, müssen wir uns endlich als starke Einheit begreifen, als echte Europäische Union. Mit vereinten Kräften müssen die EU-Mitgliedstaaten neue Standards setzen in Sachen Nachhaltigkeit und sozial-ökologischer Zukunft - sozusagen der „Green Deal“ in seiner tatkräftigen Umsetzung als Signal an die Weltgemeinschaft … Immerhin überflügeln die Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit ihrer Wirtschaftsleistung sowohl die USA wie auch China. An Finanzkraft mangelt es also nicht, aber allzu oft am politischen Willen.

Doch nur zusammen sind wir stark, handlungsfähig und Vorbild für die Welt – wobei auch wir als EU die globale Klimakrise nicht alleine werden aufhalten können. Dennoch: bei allen Problemen und Differenzen haben wir ein starkes gemeinsames Fundament (kulturell, geografisch, geopolitisch) und damit eine Verpflichtung für die Zukunft. 

PS: Infos zur Pulse-of-Europe-Kampagne zur Bundestagswahl stehen auf unserer neuen Website: https://wahl21de.pulseofeurope.eu/



Das Wichtigste: Geh wählen!

Wir haben die Aussagen einiger Parteien bezüglich ihrer Klimapolitik aus den Wahlprogrammen zusammen- und gegenübergestellt. Vielleicht kann unser Flugblatt bei der  Wahlentscheidung nützlich sein:

Klima-Wahlprogramme

Klima Wahlprogramme 



Falls jemand gerne den Flyer mit der Verknüpfung auf diese Webseite als PDF Datei zum Ausdrucken und Weiterverteilen haben möchte:

Flyer zum Vergleich der Klima-Wahlprogramme

Wahlpgrogrammvergleich Flyer

 



Einladung: Der nächste offene Treff findet am Donnerstag, 5. August, 19 Uhr, im
AGORA - das Lokal (Erbacher Str. 88 / Ostbahnhof) statt, Details s.u.

PoE Logo

 

Infomail 8/2021

  

• Redaktionsimpuls

PoE-Kampagne zur Bundestagswahl: „Denk Europa mit!“

Gute Wahl Motiv

Liebe Pulsgeberin, lieber Pulsgeber,

seit 16 Jahren steht Angela Merkel an der Spitze der Bunderepublik. Wer wird ihr im Herbst im Kanzleramt nachfolgen? Die Zusammenarbeit Deutschlands mit den Ländern Europas und der Welt wird sich schon durch diesen personellen Wechsel ändern. Wir von Pulse of Europe sammeln deshalb mit einer Kampagne viele Stimmen in ganz Europa, wie die von Martin aus Tschechien, siehe oben. Viele Europäerinnen und Europäer schauen gespannt auf die Ergebnisse unserer Wahl und wünschen uns, dass es eine „gute Wahl“ wird für die europäische Idee und die europäischen Werte.

Du möchtest mithelfen, die Bundestagswahl zu einer europäischen Wahl zu machen? Dazu haben wir folgende Vorschläge: In den nächsten Tagen geht ein Motivgenerator online, mit dem Du Deine Freundinnen und Freunde in Europa auffordern kannst, sich wie Martin an der Kampagne zu beteiligen. Außerdem wirst Du u.a. Aufkleber und Post it-Notizblocks bestellen können. Details folgen mit separater E-Mail. 

Gute Wahl Sticker PostIt

 

Schon heute laden wir Dich ein, uns bei unseren Events im Vorfeld der Bundestagswahl zu besuchen und mit uns ins europäische Gespräch zu kommen: Am Sa., 04.09., und am Sa., 25.09., werden wir mit unserem „Pulse in the City“-Infostand von 10-15 Uhr mit vielen Infos und buntem Programm in der Innenstadt sein und dabei auch das direkte Gespräch mit den politischen Parteien suchen über unsere und ihre Ideen für eine gute Zukunft Europas. Euer Pulse-of-Europe-Team Darmstadt (JM)

 



Einladung: Der nächste offene Treff findet am Montag, 5. Juli, 19 Uhr, im
AGORA - das Lokal (Erbacher Str. 88 / Ostbahnhof) statt, Details s.u.

PoE Logo

 

Infomail 07/2021

  

• Redaktionsimpuls

Pulse of Europe stellt für Deutschland die nationale Vertretung aller Bürgerbewegungen im Plenum der Europäischen Zukunftskonferenz

Liebe Pulsgeberin, lieber Pulsgeber,

besondere Aufmerksamkeit und Anerkennung erfährt unsere Bürgerbewegung in der gerade gestarteten Europäischen Zukunftskonferenz (Conference of the Future of Europe, abgekürzt CoFE). Zitat aus dem zentralen PoE-Newsletter vom 16.06.:

„Am kommenden Samstag, den 19.06.2021, tagt erstmals das Plenum zur CoFE, welches aus 433 Mitgliedern aus ganz Europa besteht und in dem die Ergebnisse der CoFE debattiert und letztlich die Abstimmungen über die künftige Entwicklung der Europäischen Union durchgeführt werden sollen. Wir dürfen Euch heute mit Stolz mitteilen, dass Pulse of Europe an diesen Prozessen unmittelbar beteiligt sein wird. Über das Auswärtige Amt sind wir eingeladen worden, den sog. Nationalen Bürgervertreter (genauer: den Vertreter für die nationalen Bürgerforen und Veranstaltungen) für Deutschland zu stellen; dieser ist einer von 27 Vertretern sämtlicher EU-Mitgliedsstaaten und nimmt als Teil dieses Gremiums u.a. an allen Plenarversammlungen zur CoFE einschließlich damit einhergehender Rechte und Pflichten teil. Wir freuen uns, dass sich unser Vorstandsmitglied Stephanie Hartung sehr gerne bereit erklärt hat, dieses Amt für PoE und letztlich für alle Europäischen Bürgerbewegungen in Deutschland zu übernehmen. Dies wird es uns als PoE erlauben, unmittelbar auf die Zukunftskonferenz Einfluss zu nehmen und uns zudem auch noch stärker als bisher mit anderen Bürgerbewegten aus Deutschland und Europa zu vernetzen.“

Stephanie Hartung hat bereits an den ersten Treffen in Lissabon und Straßburg teilgenommen. Die CoFE bietet die Chance, dass jetzt von Bürgerinnen und Bürgern europaweit dringend notwendige Reformen diskutiert und Anstöße zur politischen Umsetzung gegeben werden. 

PoE wirkt somit in der Herzkammer der CoFE mit – eine große Chance und gleichzeitig auch eine herausfordernde Verpflichtung. Zitat aus dem o.g. Newsletter: „Wir halten Euch über die weiteren Entwicklungen (…) fortwährend auf dem Laufenden und freuen uns auch über den Austausch zur CoFE innerhalb unserer PoE-Familie.“ PoE-Darmstadt gratuliert, teilt die Freude und macht mit.