PoE Eventkalendar

PoE Darmstadt homepage

Europäische Hausparlamente im Staatstheater Darmstadt
Europäische HausParlamente im Staatstheater Darmstadt am 09.03.: Intendant Karsten Wiegand (li.), OB Jochen Partsch (2.v.li.) und Jörg Mattutat von PoE begrüßten die Teilnehmenden. Neben dem Austausch über ein demokratisches Update für die EU, stand der Austausch über den furchtbaren Krieg, Wege zum Frieden und Solidarität mit der Ukraine im Mittelpunkt. Die HausParlamente laufen weiter bis zum 03.04.: https://homeparliaments.eu/

 

 

Stand with Ukraine

 

Infomail Extra

  

Liebe Pulsgeberin, lieber Pulsgeber,

es herrscht wieder Krieg in Europa – Grund für uns, Dich mit dieser Extraausgabe unserer Infomail zum Mitmachen bei aktuellen Veranstaltungen einzuladen:

 

• Einladung zum Offenen Treff | Videokonferenz am Sa., 05.03., 19-20 Uhr

Wir tauschen uns frei und offen aus zu politischen Themen. Diesmal:

Nie wieder Krieg – Wer engagiert sich wo für Frieden, Freiheit, Zusammenhalt und Demokratie? Was tut Pulse of Europe?

Inwieweit werden die öffentlich-rechtlichen Medien ihrem Bildungs- und Informationsauftrag gerecht in den Sendungen zum Putin-Krieg? Versteht Putin es etwa besser, die Klaviatur der westlichen Medien zu bedienen, als Biden, Macron und Scholz?

Du möchtest eigene politische Themen ergänzen? Das kannst Du gern tun. Dazu gibt es unseren Offenen Treff! Wir freuen uns auf Deine Beiträge.

So kannst Du Dich einwählen:

Teilnahme über browser: https://www.poe-darmstadt.eu/ot-zoom

Teilnahme über Zoom-Programm und Meeting-ID: 950 9090 1716

Für beide Zugänge jeweils notwendig: Kenncode: 223344
 

• Einladung zur Kundgebung in Frankfurt am Main, So., 06.03., 14 Uhr, Hauptwache

Frieden ist kein Naturgesetz. Tief erschüttert müssen wir derzeit erleben, was lange unvorstellbar schien: Es herrscht wieder Krieg in Europa. Zeit, dass wir unser Engagement auf der Straße zeigen. Lasst uns Zeichen des Zusammenhalts, der Solidarität, der Entschlossenheit und für eine wehrhafte Demokratie setzen. Reden wird u.a. Daniel Röder, Gründer unserer Bürgerbewegung. Auch Freundinnen und Freunde aus der Ukraine werden dort sein.


 

Logo der Hausparlamente

 

Einladung: Der nächste offene Treff findet am Samstag, 5. März, 19 Uhr, 
als Videokonferenz statt, Details s.u.

PoE Logo

 

Infomail 2/2022

  

• Redaktionsimpuls 1

Welt in Angst vor Krieg

Liebe Pulsgeberin, lieber Pulsgeber,

nach der völkerrechtswidrigen Übernahme der Krim 2014 schreitet Wladimir Putin voran auf dem Weg, sich die ganze Ukraine einzuverleiben. Er beschränkt sich nicht auf die Ost-Ukraine. Der Westen hätte die Fähigkeit, Putin zu stoppen. Die USA und die EU mit Großbritannien, Kanada, Japan u.a.  stehen eng zusammenzustehen, in der Diplomatie, bei Sanktionen und – ja, das ist nötig – bei militärischer Abschreckung. Aber reicht das, damit der russische Präsident einlenkt? Aber haben wir nicht zu lange gewartet und Putin zu viel Zeit gelassen? Er konnte sich lange vorbereiten und genaue Strategien entwicklen. Bisher haben Putin die Sanktionen, die wegen der Besetzung der Krim oder der Unterstützung der Separatisten in der Ost-Ukraine verhängt wurden, nicht beeindruckt. Eine abschreckende Wirkung haben sie nicht. Der Druck war zeitlich viel zu kurz auf einem zu niedrigen Niveau, der Krieg zwischen Russland und der Ukraine und in Europa konnte so nicht vermieden werden. Die EU und alle anderen Partnerländer müssen die Ukraine uneingeschränkt unterstützen, aber sie können nicht militärisch eingreifen.

Peer Parliaments sind ein neues Werkzeug für Bürger um ihre Meinung bzgl. des Klimawandels zu teilen.  Ihr Ziel ist es Gruppen von 5-10 interessierten Menschen, Freunden, Familienmitgliedern, Kollegen und Nachbarn zusammenzubringen, um darüber zu diskutieren, wie Europa klimaneutral werden kann.

Die ersten Peer Parliaments werden sich befassen mit dem Thema Mobilität: Wie wir uns bewegen und fortbewegen. Dazu gibt es von der EU weitere Informationen in Englisch, oder bei uns ein Informations-Flugblatt

Tweets

Tweet #1619749383872073728

So., 29.01.2023 - 18:28

Tweet #1619729565886320640

RT @PeszynskiTomasz: Vážení přátelé. Doufám, že víte, že nový skvělý prezident není spasitel a že se tím problémy ČR vyřešily. Nevyřešily. Proto musíme být dál aktivní a starat se o věci veřejné. Každý jak může. Od prostého sledování politiky a chození k volbám, přes dary různým neziskovkám až po1/5 https://t.co/XBse5fvqQU
So., 29.01.2023 - 17:09

Tweet #1619690222471745539

@BachmannRudi @CarloMasala1 Ja! Das visuelle Argument ist so zwingend, dass ein verbales Dementi von ihm vorab sinnlos erscheint.
So., 29.01.2023 - 14:33

Tweet #1619683665747005441

RT @derJamesJackson: I just got back from Poland with a delegation of German journalists. I've never been more convinced of the need for more awareness in Germany about Poland. It's probably the EU's most challenging bilateral relationship, but underserved by both German and Polish press.
So., 29.01.2023 - 14:07

Tweet #1619629339989139462

RT @bctallis: Great to see Pavel win - but he’s got a bit to do to convince that he’s a Neo-Idealist. I’d be happy to be surprised but even though he’s strong on #Ukraine & defending democracy he’s come across as more conservative on eg domestic & migration issues. #Czechia https://t.co/wl65bNInhs
So., 29.01.2023 - 10:31

Tweet #1619623901851697153

RT @nminkmar: Elon Musk hätte gern solche Zuwächse wie dieser Newsletter! https://t.co/xTqlmjiW6l" target="_blank">https://t.co/xTqlmjiW6l
So., 29.01.2023 - 10:10

Tweet #1619612681471922177

Tweet #1619593788703535104

Ein Sieg für die 🇨🇿 Republik, ein Sieg für 🇪🇺, ein Sieg für 🇺🇦, ein Sieg für die Demokratie! #NeoIdealism #DemocracyVsAutocracy #StandWithUkraine #PulseofEurope https://t.co/0cTzkIfmw7 https://t.co/By7FpAV47v
So., 29.01.2023 - 08:10

Tweet #1619272591977615361

Der #PulseOfEurope schlägt an vielen Orten in Europa. Besonders aktiv sind die Aktivisten in 🇬🇧! #RejoinEU #EuropaDemo #EuropaSalon https://t.co/VgpqjJCrwv
Sa., 28.01.2023 - 10:54

Tweet #1619076867381948416

RT @EU_Commission: Antisemitism led to the Holocaust. But antisemitism did not end with it. On #HolocaustRemembranceDay, our Commissioners light a candle to remember the millions of victims of the Holocaust and pledge to fight all forms of hatred and discrimination. #WeRemember
Fr., 27.01.2023 - 21:56